Newsletter

­ ­ ­
­

Newsletter Dezember 2018

Rückblick und Ausblick: Erfolgreiches Jahr des Berufsverbandes / Vorweihnachtliche Prüfungen bestanden / Neues Jahr mit vielfältigen Seminarangeboten

­
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,

ein besonders Weihnachtsgeschenk machten sich vier Teilnehmerinnen unseres Fernstudiengangs. Sie absolvierten kurz vor dem zweiten Advent erfolgreich die Abschlussprüfungen und gehen jetzt als frischgebackene Präventologinnen gut gelaunt in das Neue Jahr. Herzlichen Glückwunsch!

Die Weihnachtsfeiertage und die Jahreswende stehen bevor. Wir nutzen dies zu einem Rückblick auf 2018 und einen Ausblick auf 2019 zu geben.

Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir schöne Feiertage, erholsame Stunden im Kreise netter Menschen und einen fröhlichen und motivierten Rutsch in das Neue Jahr!



Themen unseres Januar-Newsletters:
  • Rückblick:"Dankbar für ein gelungesnes Jahr"
  • Geschenketipp: Zeit für das Miteinander
  • Ausblick: "Über den Tellerrand schauen" - Seminare im Frühjahr 2019
  • Präventologen als Experten:
  • Neue Mitglieder im Berufsverband
  • Prüfung bestanden
  • Termine Januar/Februar 2019

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­ ­ ­
­ ­
­

"Dankbar für ein gelungenes Jahr"

­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Der Berufsverband der Präventologen schaut dankbar auf ein Jahr zurück, in dem sich vieles sehr gut entwickelt hat und sich neue Perspektiven aufgetan haben.

Die Kompaktausbildung ist als neues Angebot sehr gut angenommen worden und Im Herbst gab es gute Resonanzen bei unserem EduHealth-Kongress ...
(Foto: pixplosion @ pixelio.de)


weiter lesen
­
­
­ ­
­

Geschenketipp: Zeit für ...

­ Dinge von Wert kennzeichnet vor allem eines: Sie sind knapp. Mit zu den wertvollsten Dingen, die einem Menschen gehören, zählt die Lebens-Zeit.

Termindruck, hohe Arbeitsbelastung und ein prall gefüllter privater Terminkalender sorgen dafür, dass viele Menschen das Gefühl haben, dass für die schönen Dinge im Leben kaum noch Raum bleibt. Dazu zählen insbesondere die gemeinsamen Momente mit der Familie, dem Partner oder Freunden.

Vielleicht besinnen wir uns auch auf den ein oder anderen eingeschlafenen persönlichen Kontakt, der es wert ist, aktiviert zu werden? Oder auf die eigene inneren Größe, nach einer Meinungsverschiedenheit wieder auf jemanden zuzugehen?

Wer zu Weihnachten also etwas Besonderes verschenken möchte, verschenkt mit "Zeit für ... " etwas jenseits aller materiellen Dinge. Viel Freude damit!
­
­ ­
­

Ausblick: "Über den Tellerrand schauen"
Seminare und Fortbildungen im Frühjahr 2019

­ ­ ­
­ Möchten Sie Trainerin/Trainer für unser Gesundheits- und Lebenskompetenz-Training GLK werden und Menschen bei der Entwicklung Ihrer Gesundheitsressourcen unterstützen? Oder Sie wollen Ihre Kenntnisse auffrischen? Vom 25. bis 27.Januar starten wir mit der ersten Fortbildung des Jahres 2019, im Februar und März finden weitere GLK-Angebote statt.

Oder möchten Sie als Neuinteressierte(r) in unser Fernstudium zum Präventologen / zur Präventologin hineinschnuppern? Dafür bietet sich am 2. und 3.März das Seminar Bewegung und Bewegungsberatung mit unserem Dozenten Michael von Kunhardt an. Lernen Sie dabei unsere nette und inspirierende Gemeinschaft beim "Joggeln" um den Maschsee kennen.

Schule und Kita ohne Stress richtet sich am 9./10. Februar an alle pädagogisch Interessierten sowie an alle, die einmal über den eigenen Tellerrand schauen und etwas über gesunde Organisationen lernen möchten!


Zu unseren Seminarangeboten 2019
­
­ ­
­

Präventologen als Experten: Evelin Heimann
"Zeitmanagement in Familien"

­
Präventologinnen und Präventologen schreiben am Ende ihrer Ausbildung eine Abschlussarbeit. Darunter sind sehr viele fachkundige und interessante Beiträge, die auch die große Bandbreite präventologischer Themen abbilden.

Die Präventologin Evelin Heimann hat eine inspirierende Abschlussarbeit zum Thema Zeitmanagement in Familien verfasst - ein gelungenes Beispiel dafür, wie einzelne Weiterbildungseinheiten unseres Fernstudienganges für ein interessantes Abschlussthema genutzt werden können.

ACHTUNG: Präventologinnen und Präventologen, die Mitglieder des Berufsverbandes sind, bekommen einen Zugang zu allen veröffentlichten Abschlussarbeiten auf der internen Plattform praeventologen.net. Nutzen Sie diese Schatzgrube an Erkenntnissen und fordern Sie über die Geschäftsstelle des Verbandes Ihre Zugangsdaten an.

Arbeit als PDF zum Download
­
­ ­ ­
­

Herzlichen Glückwunsch!

­
­ Wir gratulieren herzlich vier neuen Präventologinnen zur bestandenen Prüfung.
  • Antje Biermann
  • Claudia Binnewies
  • Fiona Buddenbohm
  • Regina Rudat-Krebs
­
­ ­ ­
­

Termine im Frühjahr 2019

­
­ Termine des Berufsverbandes


25.-27.01. GLK-Trainerseminar / Hannover
04.-08.02. Kompaktausbildung Präventologe / Bad Füssing:
09./10.02. Seminar Schule/KiTa ohne Stress / Hannover
23./24.02 GLK-Trainer intensiv / Hannover
02./03.03 Seminar Bewegung / Hannover
16.03. Seminar GLK-Trainer-Refresher / Hannover


Alle Termine im Überblick


­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 30 212 34 193
E-Mail: info@praeventologe.de · www.praeventologe.de
­

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.