Newsletter

­ ­ ­
­

Newsletter Dezember 2017
Weihnachts-Specials für unsere Präventologen und Mitglieder / Dr. Ellis Huber im Interview / Gesunde Mehrwertsteuer

­
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
es ist wieder soweit: In wenigen Tagen ist Weihnachten und für die meisten von Ihnen beginnt eine Zeit zum Feiern und Ausspannen. Der Vorstand des Berufsverbandes wünscht Ihnen, Ihren Familien und Freunden herzlich eine schöne Zeit, alles Gute und einen gut gelaunten Start in das Neue Jahr!

Und hier noch eine kleine Vorankündigung: In unserem Januar-Newsletter stellen wir Ihnen
Preisträger von präventologisch interessanten Projekten vor.


Themen unseres Dezember-Newsletters:
  • Präventologische Geschenkideen unserer Vorstandsmitglieder
  • Weihnachtsspecial für Mitglieder
  • Dr.Ellis Huber im Fernseh-Interview
  • Initiative "Gesunde Mehrwertsteuer"
  • Im Porträt: Rita Orthen
  • Präventologin in Aktion: Doris Völkl
  • Neue Präventologinnen und Präventologen
  • Stellenausschreibungen an der Uni Witten-Herdecke
  • Save the Date: Kongress Integrative Medizin
  • Buchtipp: Glückliche Kindheit
  • Termine Januar/ Februar 2017

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­ ­ ­
­ ­
­ ­
­

Präventologische Geschenkideen

­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Unsere Vorstandsmitglieder haben ein paar Geschenkideen für Sie gesammelt. Lesen Sie, womit Dorothée Remmler-Bellen, Martina Rudolph, Dr. Ellis Huber und Manuela Fuckerer (Foto v.l.) Ihren Lieben gerne Freude bereiten.


weiter lesen
­
­
­ ­
­ ­
­

"Wissen verleiht Flügel": Präventologen in der Kommune
Weihnachtsspecial für PräventologInnen und Mitglieder

­ ­ ­
­ Als kleines Weihnachtsgeschenk bietet der Berufsverband seinen Mitgliedern und aktuellen Studierenden ein besonders vergünstigtes Seminarangebot:

Buchen Sie jetzt das Zusatzseminar "Präventologen in der Gemeinde" am 20./21. Januar 2018 für nur 199 Euro und erfahren Sie vom Referenten Bernd Gard, wie Sie als Präventologin/Präventologe als Gesundheitsexoerte in Städten und Dörfern aktiv werden können.


weiter lesen

Die Präventologin Doris Völkl ist bereits in diesem Bereich aktiv. Lesen Sie dazu weiter unten unseren Beitrag "Präventologen in Aktion"
­
­ ­
­ ­
­

"Glück gehört zur Gemeinschaft"
Dr. Ellis Huber im Interview

­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Dr. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen e.V., spricht in einem Interview mit Marion Schneider im Online-Sender Salve TV über Veränderungen des Gesundheitssystems in Deutschland.

weiter lesen
­
­
­ ­
­ ­
­

Initiative für eine "Gesunde Mehrwertsteuer"

­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Ein gestaffeltes System der Mehrwertsteuer für Lebensmittel kann die Zunahme der Fettleibigkeit in Deutschland stoppen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Hamburg im Auftrag mehrerer Gesundheitsorganisationen.
Berechnet wurden Ernährungsverhalten und Gewichtsentwicklung der Bevölkerung, wenn Obst und Gemüse gar nicht, ungesunde Lebensmittel aber höher als bisher besteuert werden. Das Ergebnis: Der Anteil stark übergewichtiger Menschen würde um zehn Prozent sinken.
(Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

weiter lesen
­
­
­   ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Im Porträt: Präventologin Rita Orthen

­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Rita Orthen ist Präventologin, Heilpraktikerin und medizinische Fachangestellte (MFA) in Gelsenkirchen.

Sie arbeitet seit 2006 in der ganzheitlich orientierten Privatpraxis des Sportmedi-ziners und Orthopäden Dr. Thorsten Rarreck, der ebenfalls die Fortbildung zum Präventologen beim Berufsverband absolviert hat und aktives Mitglied des Berufsverbandes ist.

weiter lesen
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Präventolgen in Aktion: Doris Völkl

­
­ ­ ­
­ Die Präventologin Doris Völkl hat mit der AOK Bayern im Rahmen der Förderung „Gesunde Kommune“ ein Projekt in ihrem 2000 Einwohner großen Heimatort ins Leben gerufen und im ersten Schritt die Genehmigung erhalten für eine genaue Bedarfsanalyse mit wissenschaftlicher Unterstützung der Universität Regensburg.
Auch die örtliche Presse (Oberpfalz Medien) berichtete.

Presseartikel über Doris Völkl
­
­ ­ ­
­
Herzlichen Glückwunsch!
­
­ ­ ­
­ Wir gratulieren unseren neuen Präventologinnen und Präventologen zur bestandenen Prüfung:
  • Susanne Dauber
  • Daniel Klein
  • Dirk Wehlmann
  • Detlef Wolf
­
­ ­ ­
­ Vorankündigung: Stellen an der Uni Witte-Herdecke ­
­ ­ ­
­ Im Rahmen der Pläne zur Schaffung einer Hochschulambulanz für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung mit einem ambulanten integrativen primärmedizinischen Angebots plant die Universität Witten-Herdecke Stellenausschreibungen für Fachärzte/-ärztinnen für Allgemeinmedizin/Innere Medizin oder Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie eine/n TherapeutIn für Gesundheitsförderung (Mind-Body-Medizin).

Vorankündigung Stellenausschreibung
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Save the Date: Kongress für Integrative Medizin im Mai 2018

­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Der 18. Kongress für Integrative Medizin findet vom 2. - 9. Mai 2018 auf der griechischen Insel Kos statt. Veranstalter ist die Internationale Gesellschaft für Natur-  und Kulturheilkunde (IGNK). Der Kongress  führt international anerkannte Experten sowie medizinische Praktiker/-innen zusammen.

weiter lesen
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Buchtipp im Dezember: Glückliche Kindheit?

­
­ "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" lautet der etwas provokant klingende klingende Titel des Buches von Ben Furman. Der Psychiater und Psychotherapeut ist bekannt dafür, das er Ressourcen und Stärken der menschen in den Vordergrund stellt. Das Buch hilft dabei, die eigenen Vergangenheit als Quelle der Kraft zu begreifen - jenseits von Rezepten und therapuetischen Lehrmeinungen.


weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Termine im  Januar / Februar 2018

­
­ Termine des Berufsverbandes      

20./21.01. Seminar Psychologie / Hannover
20./21.01. Zusatz-Seminar Präventologen in der Kommune / Hannover
26.-28.01. GLK-Trainerseminar /Hannover
03./04.02. Seminar Bewegung / Hannover
24./25.02. Seminar Kita/Schule ohne Stress / Hannover




Alle Termine im Überblick


      
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 511 866 78 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · www.praeventologe.de
­
­

Newsletter abbestellen
­ ­