16.07.-28.07. Perugia(Italien): Summerschool Public Health

Summerschool Public Health

Ort: Universität Perugia (Italien)

Termin: 16.-28. Juli 2018

Veranstalter: European Training Konsortium für Health Promotion und Public Health (ETC)

Programm

www.etc-summerschool.eu

Der Schwerpunkt der Summerschool liegt in diesem Jahr auf „Lifecourse Health Development.“ Dabei wird an Forschung und Praxis zu gesundheitlicher Entwicklung in verschiedenen Lebensphasen angeknüpft und über intergenerationelle Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention diskutiert.

Gesundheitliche Entwicklung im Lebenslauf soll dabei aber nicht gesundheitspsychologisch verkürzt gedacht werden, sondern als Ergebnisse einer Interaktion mit der sozialen und organisationellen Umwelt (Settings) auf Grundlage der Theorie der Salutogenese.

Das Programm der 27. Summerschool verbindetaktuelle Forschung und Projektentwicklung aus dem Kreis des Konsortiums zu Gesundheit im Lebenslauf in unterschiedlichen Settings (Betrieb, Kommune, Schule etc.) mit der Arbeit der IUHPE Global Working Group on Salutogenesis.

Diese Summerschool ist durch ASPER für 8 ECTS  akkreditiert. Es ist eine gute Möglichkeit für Studierende und PraktikerInnen, internationale Praxis- und Projekterfahrung zu sammeln.

In den letzten 27 Jahren haben über 700 TeilnehmerInnen (Professionelle und Studierende) aus 35 Ländern teilgenommen. Arbeitssprache ist „Globish (Euro-English)“.