20./21.01 Hannover: Präventologen in der Kommune

Präventologen in der Kommune

Weihnachtsspecial für Studierende und Mitglieder des Berufsverbandes: Buchen Sie dieses Seminar für nur 199 Euro!
(Wählen Sie unten "Anmeldung zum Zusatzseminar _Schnupperangebot")

Am 20./21. Januar 2018 findet erstmals ein Seminar statt für Präventologen, die als Gesundheitsexperten in Städten und Gemeinden tätig werden und dort die Themen Gesundheit und Prävention nach vorne bringen wollen.

Zum Seminarinhalt gehören u.a. Theorie und Praxis von Vernetzung, Kooperation und Achtsamkeit.

Bernd Gard (Referent): "Die Gesundheit wurzelt in der Kommune und sollte dort wachsen und gepflegt werden. Der Schlüssel zu einer guten Zukunft liegt in der Gesundheitsförderung und Prävention. Das ist ein klassisches Arbeitsfeld für Präventologinnen/en. Wissen verleiht Flügel und überzeugt die Verantwortlichen in der Kommunal und Gesundheitspolitik. Das zeigt der bisherige Verlauf der Entwicklung. Die dörflichen Aktivierungsprozesse in Rheinland-Pfalz und in 2018  im Saarland werden von den Gesundheitskassen, einer Stiftung des Landkreises  und dem Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit den Verbandsgemeinden durchgeführt und finanziert. Die Quartiere und Dörfer sind ein ideales Betätigungsfeld für Präventologinnen/en. Den Praxisbezug, die Flügel, werden ihnen in dem Seminar „ Präventologinnen/en in den Kommunen“, verliehen."

Termin: 20/21. Januar 2018

Ort: Hannover

Dozent: Bernd Gard, Bürgermeister, Dorfentwickler und Präventologe h.c.

pdfAnmeldung zum Zusatzseminar am 20.01.2018

pdfAnmeldung zum Zusatzseminar am 20.01. 2018_Schnupperangebot

pdfWeitere Informationen