Die Psychologie des Gelingens

Die Psychologie des Gelingens

Wie oft werden wir im Alltag aufgefordert, optimistisch zu sein und positiv zu denken. Es komme nur darauf an, unsere Ziele mit höchster Konzentration anzugehen, dann würden sich die Ergebnisse wie von selbst einstellen. Die Psychologin Gabriele Oettingen weist nach, dass diese Gleichung nicht aufgeht. Ihr Konzept präsentiert einen überraschend neuen Ansatz der Selbstmotivation, dessen Wirksamkeit in zahllosen Untersuchungen bestätigt wurde: Sobald die Menschen nicht nur positiv denken, sondern auch Hindernisse in ihren Planungen berücksichtigen, gelingt es ihnen besser, ihre individuellen Ziele zu erreichen.

Die Autorin, Professorin Gabriele Oettingen, lehrt und forscht an der New York University und an der Universität Hamburg.


Autorin: Gabriele Oettingen

Verlag: Pattloch

1. deutsche Auflage 2015

ISBN-13: 978-3629130709