Kooperationen

Der Berufsverband der Präventologen e.V. kooperiert mit Menschen, die sich beruflich oder als Bürgerinnen und Bürger für gesunde Verhaltensweisen und gesunde Verhältnisse einsetzen. Als professionelle Helfer und engagierte Bürger wollen wir Verhältnisse und Verhaltensweisen fördern, die ein gesundes Leben in Deutschland ermöglichen.

Zum Berufsverband gehören geprüfte Präventologinnen und Präventologen, Studierende des Fernstudienganges , Angehörige der unterschiedlichen Gesundheits- und Sozialberufe, Unternehmen der Gesundheitswirtschaft sowie  interessierte Einzelpersonen.

  • Anna Fischer Projekt
    Frauengesundheitsportal / Gendermedizin
    www.annafischer.eu

  • ARBUMA Consulting GmbH, Berlin
    Beratungsgesellschaft für Organisations- und Prozessberatung im deutschsprachigen Raum.
    www.arbuma-consulting.de/

  • Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung
    Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verband. Der Berufsverband Deutscher Präventologen ist über den Dachverband Freier Gesundheitsberufe dort Mitglied sowie die Bundesärztekammer, die Spitzenverbände der Krankenkassen sowie Verbände der Heil- und Hilfsberufe, aber auch Bildungseinrichtungen und Akademien.
    www.bvpraevention.de
  • BVMW
    Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V
    www.bvmw.de
  • DAG SHG
    Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) ist der Fachverband zur Unterstützung von Selbsthilfegruppen und von Menschen, die sich für Selbsthilfegruppen interessieren.
    www.dag-selbsthilfegruppen.de/
  • Deutscher Medical Wellness Verband
    Der Deutsche Medical Wellness Verband e.V. (DMWV) versteht sich als die Interessenvertretung für Medical Wellness. Er bietet Betreibern, Anbietern und Projektplanern im Medical-Wellness-Markt ein Forum zur Bündelung ihrer Tätigkeiten und zur Abstimmung aktueller Ergebnisse von Forschung und Lehre. Der DMWV ist Mitglied der International Medical Wellness Association (IMWA).
    www.dmwv.de

  • Deutscher Verband Gesundheitssportanbieter
    Der Bundesverband „Deutscher Verband für Gesundheitssportanbieter e.V.“ betreibt in Kooperation mit Ärzten, Krankenhäusern, Kliniken,Krankengymnasten und Gesundheits- und Rehasportvereinen ein neues Gesundheitsmodell mit einem umfangreichen Bewegungskonzept, das Personen in Gesundheits- und Rehasportangebote empfiehlt.

  • Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung DNBGF
    Das DNBGF wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Ziel ist, die  betrieblicher Gesundheitsförderung in Deutschland durch Kooperationen zwischen allen nationalen Akteuren zu verbessern.
    www.dnbgf.de
  • Dr. Herbert Renz-Polster
    Mediziner, Autor und Lektor. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg mit Forschungsschwerpunkt Gesundheitsförderung im Kindesalter. Autor des Buches: Kinder verstehen
  • Dr. jur.Ernst Boxberg
    Die Rechtsanwaltkanzlei ist spezialisiert in allen Rechtsfragen für Medizin und komplementäre helfende Berufe.
    www.dr-boxberg.de
  • Freie Gesundheitsberufe
    Der Dachverband ist eine Interessenvertretung von freien Anbietern im Bereich Lebensberatung und Gesundheitsförderung. Eine wesentliche Gemeinsamkeit der Anbieter ist ihr ganzheitlicher Entwicklungs- und Gesundheitsbegriff.
    www.freie-gesundheitsberufe.de

  • Gesundheit Berlin e.V.
    Gesundheit Berlin ist die Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung in Berlin, in der Personen und Institutionen zusammengeschlossen sind. Ziel ist es, das Anliegen der Gesundheitsförderung in Berlin und bundesweit voranzubringen.
    www.gesundheitberlin.de

  • Hildebrandt GesundheitsConsult GmbH
    Die Hildebrandt GesundheitsConsult GmbH engagiert sich als unabhängiges Beratungsunternehmen in allen Teilbereichen des Gesundheitswesens. Schwerpunkte  sind die strategische Positionierung von Leistungserbringern, Krankenversicherungen und Gesundheitsindustrie, die Konzeption neuer Versorgungsformen und die Beratung im Bereich Organisation/ Prozesse.
    www.gesundheitsconsult.de/

  • imedo.de- Gesundheitsportal
    Das Gesundheitsportal ist eine kostenlose Internet-Plattform zum Austausch über Gesundheitsthemen. Sie bietet Gesundheitsnews und einen großem Blog-Bereich zum Austausch für registrierte Nutzer des Portals.
    www.imedo.de 

  • Institut für Gesundheitsvorsorge
    Grundlage des Schweizer Instituts für Gesundheitvorsorge, Ernährungswissenschaft und Better Aging-Medizin ist ein Verbund von Experten verschiedener Fachrichtungen der Medizin, Ernährungs- sowie Sportwissenschaften. Zu den Schwerpunkten gehören Fortbildungen im Bereich der Präventionsmedizin und des Gesundheitsmanagements.
    www.gesundheit.euoh.org


  • Internationale Gesellschaft für Prävention e.V.
    Die IGP - Internationale Gesellschaft für Prävention bietet wichtige Informationen im weiten Feld des Themas „Gesundheit“ in vielen Aktionen und übersichtlichen Formen an. Sie gibt kompetente Informationen und verbindet zu ausgewählten qualifizierten Anbietern.
    www.ip-gab.de

  • KickbuschHealthConsult
    Kickbusch Health Consult advises international organizations, national governments, NGOs and the private sector on new directions and innovations in health governance, public health and health promotion.
    www.ilonakickbusch.com

     
  • NAKOS
    Die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) ist die bundesweite Aufklärungs-, Service- und Netzwerkeinrichtung im Feld der Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland.
    www.nakos.de
  • Praevikus e.V.
    Das Präventionsprogramm wurde vom gleichnamigen Verein, dem Praevikus e.V., 2006 ins Leben gerufen. Praevikus ist ein Konzept zur Gesundheitsförderung für Schüler der 5.und 6. Schulklassen. Im Rahmen seines Phasenmodells beeinflusst Praevikus gezielt das Ernährungs- und Bewegungsverhalten wie auch die Stressbewältigungskompetenz der Kinder und leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheitsförderung der zukünftigen Generation. Praevikus wurde als beispielgebendes Projekt in die Landesinitiative „Gesundes Land NRW“ aufgenommen worden.
    www.praevikus.de
  • Verein zur Förderung vorgeburtlicher Erziehung
    Der VvE (Verein zur Förderung vorgeburtlicher Erziehung e.V.) wurde im Jahr 1997 gegründet und hat seinen Sitz in Balingen. Der VvE ist Mitglied im weltweiten Dachverband OMAEP, der beratenden Status im ECOSOC (Rat für Wirtschaft und Soziales der UNO) hat und Mitglied der wissenschaftlichen Vereinigung ISPPM (Internationale Studiengemeinschaft für pränatale und perinatale Psychologie und Medizin).

  • www.vitgesund.de
    Gesundheitszentrum Schlosschemnitz
    www.vitgesund.de
  • ZAGG Zentrum für angewandte Gesundheitsförderung und Gesundheitswissenschaften GmbH, Berlin
    Das ZAGG bietet Akteuren im Bereich Gesundheit und Medizin innovative Lösungen an. ZAGG arbeitet für Krankenkassen und -versicherungen, für Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, für Unternehmen und Organisationen, für Kliniken, Ärzte, Pharmaunternehmen, Softwarehäuser und Bildungsträger im Gesundheitswesen.
    www.zag