Bayern

Glücklich ist der, der mehr angenehme als unangenehme Gefühle hat.
Manuela Fuckerer
geprüfte Präventologin

Geb. 11.04.1959 in München

  • Unternehmen Präventions-Center Map Strategie
  • Geprüfte Präventologin
  • Stimm- und Rhythmusexpertin
  • Unterrichtsfachkraft, Schulleitung für Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern,  Hebammen, Altenpflege
  • Nordic-Walking-Trainerin
  • Übungsleiterin für Herz- und Präventionssport
  • Examinierte Krankenschwester, OP- und Intensiv-Schwester
  • Medizinprodukteberaterin
  • Referentin im Gesundheitsnetz Franken e.V
  • Präventionsprüferin in Stiftung Lebensqualität
  • Fachexpertin Gefährdungsbeurteilung Psychische Erkrankung am Arbeitsplatz
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Interessen: Mountainbiking, Schifahren, Alpen-Wanderungen, Lesen, Malen, Tanzen, Joggeln

Verheiratet, 1 Tochter mit Schwiegersohn und 1 Enkelkind

Manuela Fuckerer
Birkenweg 51
90547 Stein

Telefon0911 / 67 07 144
Mobil0151 / 20 74 34 09
Fax0911 / 67 07 145
E-Mail manuela.fuckerer@map-strategie.de

http://www.map-strategie.de

Mein Angebot richtet sich an

  • Leitungen und Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen, wie Altenheimen, Kliniken, Lebenshilfe, amb. Krankenpflege usw. sowie Unternehmen und Behörden, denen motivierte, leistungsstarke, vor allem gesunde Mitarbeiter am Herzen liegen.
  • Berufsgenossenschaften und Fortbildungseinrichtungen, die Dozenten suchen.


Betriebliche Gesundheitsförderung:

Workshops, Tagesseminare mit Erlernen von Ultrakurzentspannungen, Bewegung im Alltag, gesunde Ernährung, genaue Ermittlung von Stressoren am Arbeitsplatz, Stress-Tests.

Mehr-Tages-Seminare mit Eventcharakter.

Im Netzwerk Organisation und Unterstützung an Gesundheitstagen in Betrieben für Mitarbeiter. In Kooperation biete ich Bürosport, Augen-Yoga, Lach-Yoga, ergonomische Arbeitsplätze, Bewegung auf dem Trampolin, Personal-Trainer usw. an.

Dieses sind Bausteine vieler weiterer Möglichkeiten, um den Organismus wieder langsam in die Ruhe- und Regenerationsphase zu bringen. Zur langen Nachhaltigkeit ist zusätzlich eine Lebensstiländerung und abgestimmtes Stressmanagement notwendig.

Einzelberatung:

Führung zur individuellen Gesundheitskompetenz und Lebensqualität.

Richtiges Haushalten mit eigenen Ressourcen. Angelehnt an das Energie-Faß-Modell von Prof. Stark.

Beratung von angehenden oder geprüften Präventologen. Existenzgründung, Konzeptfindung, Netzwerken.

Offene Workshops

Für jeden buchbar, 3 Std. Einsteigerworkshop zum Kennenlernen., Workshop-Serie 8x90min.,
1-2 Tagesseminare kombiniert auch mit Events. Z.B.: Almhütte, Schifahren, Weingut, Hochseilgarten usw.

Alle Seminare und Workshops basieren auf den 4 Säulen der Gesundheit:
Bewegung-Ernährung-Entspannung-Mentalhygiene, mit dem Ansatz der Salutogenese - im Fluss des Lebens kundig schwimmen.

  • Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung am Arbeitsplatz, selbst entwickeltes Konzept mit dem Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg/Erlangen
  • Workshops
  • Seminare in Verbindung mit Eventorganisation
  • Vorträge
  • Ermittlung zur aktuellen Stress-Situation

Mein Ziel ist

  • aufbauend auf einer individuellen Stressdiagnose Wissen und Können zu vermitteln
  • Verbesserung der individuellen Stressbewältigung zu erzielen
  • Negative Folgen für die körperliche und psychische Gesundheit durch chronische Stresserfahrungen zu vermeiden
  • Individuellen Bewältigungskompetenzen zu stärken

- damit ein möglichst breites Bewältigungsrepertoires  und eine hohe Flexibilität im Umgang mit Stressbelastungen entsteht.

Und das alles mit Charme, Witz, Motivation, Kreativität und Bewegung, das vor allem eine Nachhaltigkeit bei den Teilnehmern erreicht.